Erdbeer-Quarktorte

Zutaten:

    1 Buskuitboden

500 g Erdbeeren

500 g Magerquark

    3 EL Limettensaft 

    1 Pck. Vanillezucker

    6 Blatt Gelantine

150 ml kaltes Wasser

100 g Zucker

250 g Schlagsahne         

Zubereitung:

Erdbeeren waschen und ca. 15 Stück halbieren. Magerquark, Limettensaft und Vanillezucker

mit dem Quirl vom Mixer oder Küchenmaschine glatt rühren.

Gelantineblätter einzel ins kalte Wasser legen und 10 Minuten einweichen. Den Zucker hinzu

geben und unter rühren leicht erwärmen bis sich die Gelantine und der Zucker aufgelöst haben.

Unter den Quark rühren.

Sahne mit dem elektrischen Handrührer steif schlagen und mit dem Schneebesen portionsweise unter die Quark-Masse heben.

Die halbierten Erdbeeren am Springformrand auf dem Buskuitboden aufstellen, die restlichen Erdbeeren wie Hütchen verteilen. Sahn-Quark-Masse in die Form füllen, die Torte ca. 3 Std. kühlen und dann genießen.